Soforthilfe

Die alleinverdienende Großmutter Bibi Mary braucht eine bessere Lage für ihren Marktstand

Bibi Mary ist 1952 geboren, sie hat sieben Kinder von denen die zwei jüngsten Töchter, Antony 16 und Caroline 19 Jahre alt, bei ihr wohnen. Zudem hat sie drei Enkelkinder, die auch bei ihr wohnen, Ayrin 8, Mary 8 und Dionysius ist 5 Jahre alt. Sie haben sich in einem Rohbau, in dem nur die Grundmauern stehen, ein Zimmer eingerichtet. In dem Zimmer steht ein Bett für alle sechs Personen. Mit Holzlatten haben sie sich ein Dach gebaut.

Antony, Caroline, Mary und Dionysius am Eingang ihrer armseligen Hütte

Antony und Caroline gehen nicht zu Schule, da sie das Schulgeld nicht bezahlen können. Nur Bibi Mary’s Enkeltochter Mary geht zur Schule. Dionysius hat seine Eltern an AIDS verloren und ist zu dem selbst HIV positiv.

Bibi Mary arbeitet als Verkäuferin. Jeden Morgen kocht sie ein paar Essen, um sie an einem kleinen Marktstand zu verkaufen. Ihr Marktstand ist allerdings weit außerhalb und nur wenige Menschen kommen an ihrem Stand vorbei, deshalb ist es für sie kaum möglich genug Geld für ihre kleine Familie zu verdienen.

Um Bibi Mary zu unterstützen, wollen wir ihr einen größeren Verkaufsstand an einem Zentralen Punkt in der Stadt anmieten, außerdem größere Töpfe und mehr Geschirr kaufen.

In der Zukunft möchte Bibi Mary 10.000 Tsh am Tag verdienen, das sind umgerechnet ca. 5 Euro. Mit dem Geld kann sie den Kindern eine bessere Zukunft bieten sowie die Medikamente von Dionysius, die Schulgebühren und abwechslungsreichere Nahrung zahlen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s